Nachrichten zum Thema Pressemitteilung

29.01.2021 in Pressemitteilung

Stellungnahme zur Digitalisierung der Gremienarbeit im Landkreis Kusel

 

Seitens der CDU wurde ein Antrag zur digitalen Gremienarbeit gestellt, der in der nächsten Sitzung des Kreisausschusses beraten werden soll. Hierzu ist aus Sicht der SPD-Fraktion folgendes zu ergänzen:

Schon zu Beginn der Legislaturperiode, in der ersten Sitzung des Kreisausschusses hatte die SPD-Fraktion angeregt Sitzungsunterlagen, soweit gewünscht, in digitaler Form bereit zu stellen.

Die Fraktionsvorsitzende Pia Bockhorn führte aus, dass dies aus sowohl aus ökologischen (Müllervermeidung), wie auch finanziellen (Papier, Druck, Versand) sinnvoll erscheine.

Sie wies darauf hin, dass in einigen Kommunalparlamenten insbesondere auch im Bezirkstag der Pfalz bereits so verfahren werde, so dass dies doch auch im Kreistag Kusel möglich sein müsse.

Seitens der Verwaltung wurde seinerzeit mitgeteilt, dass zu prüfen sei ob die Hauptsatzung dies zulasse, oder diese ggf. geändert werden müsse. Dies begrüßte die SPD-Fraktion, denn eine Satzung zu diesen Gunsten hin zu ändern, bringt uns voran.

Die SPD-Kreistagsfraktion und auch eine andere Fraktion fragten immer wieder nach, ob wir das viele Papier nicht vermeiden können und auf digitale Form umsteigen. Gerade in einer der letzten Kreisausschusssitzungen wies Andreas Müller (SPD) noch einmal darauf hin, dass es für eine digitale Bereitstellung der Sitzungsunterlagen an der Zeit ist. Nun liegt ein Antrag der CDU vor. Die SPD im Kreistag Kusel unterstützet diesen Antrag ausdrücklich. Es wurde nun verschriftlicht, was schon seit eineinhalb Jahren immer wieder mündlich durch die SPD-Kreistagsfraktion gefordert wurde. Die Zuversicht ist groß, dass alle Kreistagsmitglieder noch in dieser Legislaturperiode die Möglichkeit bekommen ihre Sitzungsunterlagen digital, auf einem privaten oder einem zur Verfügung gestellten Endgerät, einsehen können.

Pia Bockhorn

Fraktionssprecherin

 

12.03.2020 in Pressemitteilung

Das Homburger Frauenkabarett am 20. März fällt aus!

 

Auf Empfehlung der Kreisverwaltung muss die Veranstaltung der AsF Rheinland-Pfalz mit dem Homburger Frauenkabarett aus Anlass des Internationalen Frauentages am Freitag, den 20. März 2020, abgesagt werden.
 
Es ist uns nicht leicht gefallen, diese Entscheidung heute Morgen so zu treffen, so die Landesvorsitzende Anke Schneider, aber wir sehen auch die Verantwortung, die weitere Ausbreitung der Corona-Infektion zu vermeiden. Die Absage dient unser aller Schutz.
 
Es wird einen neuen Termin geben, wir sind bereits in Gesprächen und werden schnellstmöglich informieren. Alle Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit!
 
Kontakt für Rückfragen: michaela.martin@spd.de

 

13.01.2020 in Pressemitteilung

Das Homburger Frauenkabarett kommt mit neuem Programm nach Kusel Fritz-Wunderlich Halle am 20. März 2020

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratischer Frauen AsF Rheinland-Pfalz
lädt ein:

Das Homburger Frauenkabarett kommt mit neuem Programm nach Kusel
Fritz-Wunderlich Halle am 20. März 2020



Aber komisch ist das schon
Endlich volljährig!!! Seit 18 Jahren spielt das Homburger Frauenkabarett in dieser
Besetzung auf. Die Fünfmalklugen haben Themen aller Art aufgearbeitet ,
aufgebauscht, aufgemöbelt, aufgezeigt, aufgesetzt, aufgelegt, aufgetischt – vom
Großen und Ganzen bis zum kleinen Schwarzen immer gut aufgestellt und in
diversen Tonarten mit entsprechenden Zwischen- und Obertönen untergejubelt.
Wenn sie nicht in dieser Art weiter ihre Aufwartung machen würden, das wäre schon
irgendwie …. also komisch wär das schon!


Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Schneider
Alte Poststr. 4, 66869 Kusel, Tel.: 06381-2544
Eintrittspreis: 11,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn der Veranstaltung: 19:30 Uhr

 

17.02.2019 in Pressemitteilung

Geschäftsbericht der SPD - Kreistagsfraktion Kusel für die Jahre 2014 - 2019

 

Geschäftsbericht der SPD – Kreistagsfraktion Kusel für die Jahre 2014 – 2019

Liebe Genossinnen und Genossen,

anlässlich der Aufstellung unserer Liste für die Wahl eines neuen Kreistages ist es gute Tradition, dass die alte Fraktion euch einen Bericht über die Arbeit der letzten fünf Jahre vorlegt.

 

17.02.2019 in Pressemitteilung

Wahlkampfbüro in Kusel eröffnet

 
Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder und Freunde der SPD im Landkreis Kusel.
Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass wir ein Wahlkampfbüro eröffnet haben, in dem Euch/Ihnen unsere frühere Geschäftsführerin Michaela Martin als Ansprechpartnerin zur Verfügung steht.

Das Büro befindet sich gegenüber Cafe Schwinn und ist

  • Mittwochs von 08:00 bis 13:00 Uhr
  • Donnerstags von 10:00 bis 15:00 Uhr

besetzt.

Wir sind unter der Telefonnummer 06381 / 6007735 erreichbar.

 

31.01.2019 in Pressemitteilung

Europafrühstück mit Michael Detjen

 

 

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

Bundestagswahl 2021 26.09.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ihre Stimme für Matthias Mieves - Unser Kandidat.

Alle Termine

SPD News

Jedem achten Mieter:in-Haushalt in Großstädten bleibt weniger als das Existenzminimum zum Leben - weil die Miete zu hoch ist. Das zeigt eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Die SPD kämpft für mehr bezahlbare Wohnungen - und für die Entlastung aller Mieter:innen bei den CO2-Heizkosten.

CDU/CSU können sich nicht mehr wegdrücken, ihre Politik nur für Superreiche fällt zunehmend auf. Wie es gerechter geht - und gleichzeitig das Land voranbringt -, wissen die SPD und ihr Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Expert:innen geben ihnen Recht.

Suchen