Landtagsabgeordneter

Jochen Hartloff

Ernst-Ludwig-Strasse 3
55116 Mainz
Telefon: 06131-16 – 4800
Telefax: 06131-16 - 4887
E-Mail: jochen.hartloff(at)spd.landtag.rlp.de

Fritz-Wunderlich-Straße 12a
66869 Kusel
Telefon: 0 63 81-84 82
Telefax: 06381-8488
E-Mail: ra.hartloff@gmx.de
Internet: www.jochen-hartloff.de

Politischer Werdegang

  • seit 1984 - 2011 Ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Kusel
  • seit 1996 Mitglied des Landtages Rheinland-Pfalz
  • 2001 - 2006 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD - Landtagsfraktion
  • 2006 - 2011 Vorsitzender der SPD - Landtagsfraktion
  • seit 18.05.2011 - 2014 Minister der Justiz und für Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz
  • seit 2009 Mitglied des Parteivorstandes der Bundes-SPD 

Persönliches

  • 1964 - 1973 Gymnasium in Kusel
  • 1973 - 1975 Mitarbeit Aktion Sühnezeichen beim Deutschen Hilfsverein in Amsterdam
  • 1975 - 1982 Studium der Rechtswissenschaft, Soziologie und Kunstgeschichte in München, nach dem 1. Staatsexamen Referendardienst in Bayern, 2. Staatsexamen Rechtswissenschaft
  • 1982 - 2011 Rechtsanwalt in Kusel

Sonstiges

  • Ehrenbürger der Stadt Toucy (Burgund)
  • Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke Kusel • Mitgliedschaft in verschiedenen Vereinen und Gesellschaften wie AWO, Amnesty International, Pfälzerwald- Verein, Kinderschutzbund, Sportvereine etc.
  • Mitglied des SWR- Verwaltungsrates
 

Kalender

Alle Termine öffnen.

Sicherheit im Alter 10.02.2020, 16:00 Uhr
Die AG60Plus läd am 10.02.2020 um 16 Uhr alle Mitglieder und Interessierten zu ihrem nächsten Treffen zum Thema: …

Homburger Frauenkabarett kommt mit neuem Programm nach Kusel 20.03.2020, 19:30 Uhr
Die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratischer Frauen AsF Rheinland-Pfalz lädt ein: Das Homburger Frauenka …

Alle Termine

SPD News

Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei "ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas", begrüßte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans das Ergebnis.

Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen - über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut.