Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechtes (V.i.S.d.P):
SPD Unterbezirk Kusel
1. Vorsitzender: Jürgen Conrad
Landschaftstreppe 1
66896 Kusel
Telefonnummer 06381 / 6007735

Namentlich gekennzeichnete Beiträge entsprechen nicht zwangsläufig der Mehrheitsmeinung der SPD im Unterbezirk oder der Verantwortlichen im Sinne des Presserechtes. Urheberrecht Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der SPD Kusel.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.8 © 2004-2020 WebsoziCMS-Team

Kalender

Alle Termine öffnen.

Sicherheit im Alter 10.02.2020, 16:00 Uhr
Die AG60Plus läd am 10.02.2020 um 16 Uhr alle Mitglieder und Interessierten zu ihrem nächsten Treffen zum Thema: …

Homburger Frauenkabarett kommt mit neuem Programm nach Kusel 20.03.2020, 19:30 Uhr
Die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratischer Frauen AsF Rheinland-Pfalz lädt ein: Das Homburger Frauenka …

Alle Termine

SPD News

Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei "ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas", begrüßte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans das Ergebnis.

Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen - über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut.